Herzhafte Muffins mit zweierlei Topping

Nach all dem Süßen gibt es heute mal wieder was herzhaftes. Muffins mit zweierlei Topping. Manche sind ja eher der herzhafte Typ auch an Weihnachten.  Wie feiert Ihr  eigentlich Weihnachten ? mit der Familie? mit Freunden? oder alleine ?  Wir haben an allen drei Weihnachtstagen Besuch von Freunden und Familie. Aber keine Sorge, da es nur Gerichte gibt die sich gut vorbereiten lassen, oder die ich nur in den Backofen schieben muss, hab ich keinen Stress und kann die Zeit mit meinen Liebsten trotzdem genießen. Wie zum Beispiel diese Muffins hier, die kann man auch schon am Vortag backen und macht nur die Toppings frisch. Meine Muffins bestehen aus Walnüssen, getrockneten Tomaten und Rosmarin. Ihr könnt aber auch z. B. Oliven oder Speck dazugeben. Das erste Topping besteht aus Frischkäse und  Kirschwasser-Salami, im zweiten sind kross gebratene Schinkenwürfel, Birnen  und Walnüsse.dsc_0964

Und das braucht Ihr für 12 Muffins:  

  • 1 Stiel Rosmarin
  • 100 g Walnüsse
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 250 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 Eier
  • 50 ml Öl
  • 180 ml Milch
  • 100 g Parmesan gehobelt

Und so wird’s gemacht:

  1. Rosmarin waschen, trocknen und klein schneiden
  2. Walnüsse und getrocknete Tomaten fein hacken
  3. Mehl, Backpulver und Salz mischen
  4. Eier, Öl und Milch verrühren und vorsichtig unter das Mehl rühren
  5. Walnüsse, Tomaten, Käse und Rosmarin unterheben
  6. Teig in das vorbereitete Muffinblech verteilen
  7. Die Muffins bei  200 ° C ca. 20 Minuten backen

DSC_1003.JPG

Für das 1. Topping braucht Ihr:

  • 150 g Frischkäse
  •  50 g  Kirschwasser-Salami ( oder normale Salami)

Kirschwasser-Salami fein schneiden, mit dem Frischkäse vermischen und auf die ausgekühlten Muffins geben. Mit Salamistücken verzieren.

DSC_0971.JPG

Für das 2. Topping braucht Ihr:

  • 150 g Frischkäse
  •  40 g Schinkenwürfel
  • 1/2 Birne
  • 30 g Walnüsse
  • 6 Walnusshälften zum Verzieren
  • 1/2 TL Salz

Schinkenwürfel in einer Pfanne kross braten und abkühlen lassen. Birne klein schneiden und Walnüsse klein hacken. Alles mit dem Salz und dem Frischkäse mischen und auf 6 Muffins verteilen und mit den Walnusshälften verzieren.

DSC_0991.JPG

Und denkt dran, egal wie Ihr Weihnachten feiert, ob mit vielen oder allein, lasst Euch nicht stressen und macht nur das was Ihr könnt oder wollt. Und es muss ja nicht immer ein 3 Gänge Menü sein,  ein 2 Gänge Menü ist doch auch OK. Liebe Grüße Silke

DSC_0983.JPG

DSC_0960.JPG

 

 

Advertisements

6 Gedanken zu “Herzhafte Muffins mit zweierlei Topping

  1. Also ich finde das Sensationell.
    Die Spannung steigt von Woche zu Woche. Komme mit dem Nachkochen bzw. Nachbacken gar nicht nach.
    Freue mich auf den nächsten Blog. 😉

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.