Frühlingslikör

Ist der schön grün – und lecker. Das hör ich immer wieder, egal wem ich diesen Likör anbiete. Dieser leckere Frühlingslikör, oder Waldmeisterlikör, viele kennen ihn wegen seiner Farbe auch unter Phosphorlikör, ist mein absoluter Liebling. Ich mach ihn meist jetzt zur Fasnet und auch an Ostern macht er sich total gut zum Verschenken. Mit diesem Likör hatte nicht nur ich schon viel Spaß, es war auch einer der Lieblings-Liköre meiner Schwiegermutter und sie bekam regelmäßig im Frühjahr eine Falsche ab. DSC_1462.JPG

Und ich bin sicher auch Ihr werdet ihn lieben. Er besteht aus Waldmeistersirup, Sahne und Buttermilch. Daher solltet Ihr ihn immer im Kühlschrank aufbewahren und ihn zügig austrinken. Aber das wird Euch sicherlich nicht schwer fallen. DSC_1482.JPG Und wie gesagt auf der Oster-Tafel oder als Ostergeschenk macht er sich ebenfalls sehr gut. Wenn Ihr den Alkohol weglasst, ist er auch was für Eure Kinder. Und bestimmt der Star auf jedem Kindergeburtstag oder bei einem Kindergartenfest.

Und das braucht Ihr:

  • 250 ml Waldmeistersirup
  • 100 ml weißer Rum
  • 200 ml Sahne
  • 300 ml Buttermilch
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Alle Zutaten miteinander verrühren und in eine Flasche füllen. DSC_1515.JPG

Aber Vorsicht, ich muss Euch warnen es besteht absolute Suchtgefahr. Habt viel Spaß beim Ausprobieren, bis nächsten Sonntag, liebe Grüße Silke

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Frühlingslikör

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.