Video-Workshop in Hamburg

Heute gibt es mal einen Beitrag außer der Reihe von mir. Wie vielleicht ja einige von Euch schon über Instagram mitbekommen haben, war ich letzte Woche in Hamburg. Ich hab Euch ja vor einiger Zeit erzählt, dass ich an einem Blogger-Contest der Zeitschrift Lecker  und  Comte` Käse teilgenommen habe. Und mein Rezept Schwarzwald-Sushi ( Werbung ) wurde tatsächlich ausgewählt und ich durfte mit neun anderen Blogger nach Hamburg zum Video-Workshop fahren. Dort haben wir zuerst eine Führung durch den Teil des Bauer Verlags gemacht, der für den Foodbereich zuständig ist. Das war vielleicht interessant sag ich Euch, beim Anblick der Räume voller Food Probs ( Geschirr, Foto-Untergründe, Tücher ) hat mein Foodblogger-Herz natürlich höher geschlagen. Von so einer Ausstattung kann ich nur träumen. Auch die Küche in der die ganzen Rezepte gekocht werden, ist bestens ausgestattet. Anschließend wurden wir in den Bereich geführt, in dem die Fotos für die ganzen Zeitschriften und die Videos gemacht werden.20170630_114454_resized Hier begrüßte uns ein Vertreter der Firma Comte` und wir durften natürlich auch  den leckeren Comte` Käse in allen Reifestufen probieren. 20170630_114528_resized.jpg Danach ging es zum Workshop. Mehrere Mitarbeiter zeigten uns wie ein Stop-Motion Video entsteht. Ein Stop-Motion Video könnt Ihr Euch so in etwa, wie früher ein selbstgemachtes Daumenkino vorstellen.

20170630_124244_resized

Viele Bilder werden ca. 1 Sekunde aufgenommen und später aneinander gereiht. So entsteht ein Effekt, dass Dinge wie von Geisterhand im Bild auftauchen und sich bewegen.20170630_124254_001_resized Und so sieht mein Schwarzwald-Sushi aus, wenn es von Food Stylisten angerichtet wird. 20170630_125912_resizedEs war für uns alle sehr interessant, den Profis mal über die Schulter zu kucken. Nachdem ich jetzt weiß, wieviel Arbeit nötig ist bis so ein Rezept in der „Lecker“ erscheint und mit wieviel Liebe zum Detail  die Fotos gemacht werden, sehe ich die ganzen Rezept-Zeitschriften mit ganz anderen Augen.  Natürlich haben wir auch den ein und den anderen Tipp bekommen, worauf wir bei unseren Bildern achten sollten.  Und so lecker wurden wir  während des Workshops  verpflegt. 20170630_133711_resized Alles in allem war es ein super spannender und lehrreicher Tag den wir da in Hamburg verbringen durften. Viele Dank dafür nochmal an die Bauer Media Group und  an Comte`.

Am Sonntag hab ich dann mal wieder ein schönes, sommerliches DIY für Euch, seid gespannt. Liebe Grüße Silke

Advertisements

2 Gedanken zu “Video-Workshop in Hamburg

  1. das ist ja super das du da mit machen uns ausgewählt wurdest.Man lernt immer dazu sein ganzes Leben lang. super.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.